Pro Tipp: Wie man die Suche auf der Webseite optimieren kann




Wie kann man die Suche innerhalb der Webseite optimieren, ohne dabei das Layout der Webseite zu sehr zu verändern und eventuell wiederkehrende Besucher zu verwirren?

Vor dieser Aufgabe stand die renzel.agentur GmbH, welche als Inhouse-Werbeagentur die Online-Shops der VKF Renzel GmbH betreut.

Die VKF Renzel ist ein weltweit operierendes Unternehmen der Verkaufsförderungsbranche. Ihr Online Shop bietet Artikel wie Einkaufskörbe, Prospektständer, Messestände und jegliches Ladenzubehör an.

Die Artikel helfen anderen Unternehmen, sich optimal darzustellen. Aber natürlich möchte die VKF Renzel seine Webpräsenz auch selbst bestmöglich optimiert wissen, damit Besucher genau das Produkt finden können, nach dem sie suchen.

Das ist die Homepage der VKF Renzel:

Homepage der VFK Renzel

Homepage der VKF Renzel

Der folgende Test ist genauso spannend wie einfach und kann auch auf viele andere Webseiten, die über eine Suche verfügen, angewendet werden.

Herausforderung

Da die Suche im Online-Shop der VKF Renzel GmbH ein starker Umsatzbringer ist, gab es die Anforderung, die Sucheingabe für die Kunden auffälliger zu positionieren. Das Unternehmen verfügt außerdem aufgrund von Corporate Identity Gesichtspunkten über ein einheitliches Shop-Layout, welches für 14 weitere, internationale Online-Shops eingesetzt ist. Die Suchfunktion sollte somit prominenter platziert werden, ohne sich dabei beim Design zu sehr vom Rest der Webseiten in der Gruppe zu unterscheiden und ohne Bestandskunden die Gewohnheit zu nehmen.

Hypothese

Wie wir schon in vorigen Artikeln in diesem Blog diskutiert haben, reagieren Besucher besonders stark auf Bilder, Keyvisuals und andere Elemente, die sich vom herkömmlichen Text abheben. Wir hatten diese Beobachtung schon am Beispiel von Landing Pages besser illustriert. (Hier ein Beispiel zur Optimierung von Bildern auf Landing Pages.)

Die renzel.agentur wollte sich dieses Wissen zunutze machen. Die Annahme war, dass eine veränderte Positionierung der Sucheingabe letztendlich einen Einfluss auf die Anzahl der Sucheingaben haben würde und somit zwangsläufig der Umsatz gesteigert werden könne. Also setzte das Team der renzel.agentur mehrere Varianten mithilfe des Optimizely Editors auf, um die Hypothese zu testen.

Der Test

Originalversion

Originalversion

Im Original befand sich die Suche rechts mit einigem Abstand zum Logo der VKF Renzel – dem optisch auffälligsten Element im Header. Durch Testen mehrerer Varianten und Verschieben des Logos sowie des Suchfensters fand das Team folgende Variante als Gewinner-Variante.

Gewinnervariante

Gewinnervariante

Wie zu sehen ist, wurde das Suchfenster weiter nach links verschoben und ist jetzt wesentlich näher am Logo platziert. Die Servicelinks sind nach rechts gesetzt worden. Zudem sind aufgrund zusätzlicher Informationen gleichzeitig die Menülinks angepasst worden, welche auf die Nutzung der Suche aber keinen Einfluss genommen haben.

Ergebnisse

Nach 20 Tagen war das Ergebnis aussagekräftig und der Test konnte beendet werden. Die Gewinnervariante brachte eine Mehrnutzung der Suche um 61,9%. Auch die Conversionsrate der Suche konnte von 2,2% auf 3,6% gesteigert werden. Die renzel.agentur zögerte nicht lange und setzte nach Absprache mit der VKF Renzel die Gewinner-Variante sofort um.

Fazit

Jede Designidee sollte getestet werden. Die VKF Renzel konnte durch das bloße Verschieben der Suche sehr erfreuliche Ergebnisse feiern. Oft können schon sehr simple Experimente aussagekräftige Ergebnisse und Erkenntnisse zutage fördern. Essenziell ist auf jeden Fall die eigene Webseite gut zu kennen. Durch das Wissen, dass die Suchfunktionen so viel Umsatz liefert, brachten die Tests quantifizierbaren Mehrwert für die VKF Renzel. Auch das Aufstellen der Hypothese, dass durch den geringeren Abstand zum Logo die Suche mehr genutzt wird, war von sehr wichtiger Bedeutung für den Erfolg dieses Tests.